Ausbildung zum Flurförderzeugbediener – Erwerb der Fahrerlaubnis nach DGUV Grundsatz 308-001

Unsere Seminar „Ausbildung zum Flurförderzeugbediener“ richtet sich an  angehendes Fahrpersonal ohne Fahrpraxis, welche die Voraussetzung nach § 7 der DGUV Vorschrift 68 erfüllen und vom Unternehmer für die
Ausbildung zugelassen wurden. 
Das Seminar beinhaltet den Erwerb der Fahrerlaubnis nach DGUV Grundsatz 308-001. Die TeilnehmerInnen erwerben nach erfolgreicher Teilnahme (Abschlussprüfung in Theorie und Praxis) die Fahrerlaubnis zum Führen festgelegter Flurförderfahrzeuge. Wir vermitteln Ihnen in diesem Seminar die Basisgrundlagen (Arbeits- und Betriebssicherheit) sowie die richtige praktische Handhabung der Flurförderzeuge mit und ohne Lasten.

Folgende Bereiche und Themen werden in diesem Seminar behandelt: 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderfahrzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfung
  • Umgang mit Lasten
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln / Verkehrswege
  • Prüfung (Theorie)
  • Aufnehmen, Transportieren, Absetzen und Stapeln von Lasten sowie Gebrauch von üblichen Anbaugeräten
  • Einweisung am Flurförderfahrzeug
  • Tägliche Einsatzprüfung des Arbeitsmittels
  • Lastschwerpunktdiagramm, Gewichtsverteilung und zulässige Lasten
  • Hinweise auf Gefahrstellen am Flurförderfahrzeug
  • Verlassen des Flurförderfahrzeugs
  • Fahr- und Stapelübungen, Fahrparcours
  • Abschlussprüfung

 Achtung: Diese mindestens 2-tägige Schulung ist für Beschäftigte ohne Vorkenntnisse. Das Seminar erfüllt die inhaltlichen Forderungen nach DGUV Grundsatz 308-001. Die Zusatzausbildung für spezielle Flurförderzeuge, wie z. B.
Containerstapler, Regalflurförderzeuge, Quergabelstapler, Teleskopstapler oder besondere Anbaugeräte, ist nicht Bestandteil der Schulung. Die gerätebezogene Ausbildung wird nur im Rahmen der betrieblichen Schulung
auf den vor Ort vorhandenen Typen gewährleistet, der im Rahmen der Ausbildung zur Verfügung steht. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Fahererschulung zum Thema Flurförderzeugbediener in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf Ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Dozenten mit langjähriger Dozentenerfahrung und unterrichtet mit aktuellen Schulungsmaterialien in einer angenehmen modernen Seminaratmosphäre.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.