Drohnen im BOS Bereich 

Das Seminar „Drohneneinsatz im BOS Bereich“ richtet sich an Feuerwehre, Hilfsorganisationen, Polizei und an Teams des Katastrophenschutzes.  Die Nutzung von Drohnen für Sicherheitsaufgaben ist nicht genehmigungsfrei und darf nur von professionell geschulten Personen durchgeführt werden. So kann im Einsatz eine größtmögliche Sicherheit und eine bestmögliche Leistung gewährleistet werden. Wir vermitteln Ihnen Wissen von verschiedene Flugtechniken in verschiedenen Einsatzbereichen bis hin zu einer korrekte Auswertung der Drohnenbilder. Zukünftige Einsätze wie zum Beispiel Personensuchen, Vegetationsbrände oder Lagedarstellung werden Sie nach diesem Seminar gut meistern. 

Folgende Bereiche und Themen werden in diesem Seminar behandelt: 

  • Lagerkundung 
  • Einsatzdokumentation 
  • Mobile Lagekarte in Echtzeit 
  • Führungsunterstützung 
  • Personensuche mit Wärmebild 
  • Sicheres Live-streaming
  • 3D Modeling & 2D Mapping
  • Gesetzliche Grundlagen 
  • Analyse der Strukturen einer Drohneneinheit 
  • Drohnenkunde 
  • Flugtechniken 
  • Einsatzbereiche 

Auf Wunsch können wir gerne an Ihrem Wunschtag eine eigene Schulung in Ihrem Unternehmen durchführen und die Inhalte auf ihre unternehmensspezifischen Besonderheiten anpassen. Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf. Gerne kombinieren wir Ihre Erste Hilfe Schulung für Betriebe mit einem Brandschutztraining.

Unsere Ausbilderteam besteht aus erfahrenen AusbilderInnen mit Rettungsdiensterfahrung. Wir unterrichten mit modernen Schulungsmaterialien und üben an realitätsnahen Wiederbelebungspuppen.

Unter dem Menüpunkt Kurstermine finden Sie unsere offenen Fortbildungstermine in Mönchengladbach, Grevenbroich, Neuss, Meerbusch, Düsseldorf und Umgebung. 

Sie haben Interesse oder Fragen zu unseren anderen Dienstleistungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Brandschutz, Hygiene, Baustellenkoordination und betrieblichem Notfallmanagement? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht